So viel kassieren die Geissens für ihre Reality-TV-Doku

Want create site? With Free visual composer you can do it easy.

1Story

Kein Wunder, dass die Reality-TV Familie „Die Geissens“ Millionen auf dem Konto hat. Der TV-Sender RTL II lässt sich das Luxusleben der Geissens offenbar einiges kosten. Jetzt wurden die Verträge zwischen der Millionärsfamilie und dem TV-Sender publik gemacht. In diesem Artikel erfährst du exklusiv wie viel die Familie pro Staffel abkassiert und was sie sogar gratis bekommen.

 


Kaum zu glauben. Angeblich soll RTL den Geissens unfassbare Summen zahlen um ihr Luxusleben zu finanzieren. Demnach sollen Robert und Carmen Geiss 2,4 Millionen Euro pro Staffel für ihre Reality-Show kassieren.

 

Selbst diese Spesen zahlt der Sender ->

Advertisment


Angeblich zahlt der Sender auch das Catering auf ihrer Yacht in der Höhe von 15.000 Euro. Sogar die Geburtstags-Luxus-Sause von Tochter Shania soll RTL2 spendiert haben. 12.000 Euro hat die Party verschlungen, für die Geissens war sie komplett Gratis.

 

Und dann gibt es noch Boni-Zahlungen in Höhe von… ->


Zudem erhält das Paar zusätzlich noch 60.000 Euro für jede abgedrehte Folge. In der Regel werden 15 Folgen pro Staffel gedreht. Schon vor einiger Zeit wurde gemunkelt, dass die Familie gar nicht so reich ist wie sie gerne in ihrer Show tun. Spätestens seit sie dem Sender für fürstliche Gagen ihr Privatleben verkauft haben sind sie wahrscheinlich wahre Millionäre geworden.


loading...

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here