Schwarzkümmel – Naturheilmittel („Heilmittel gegen alle Krankheiten, ausgenommen den Tod“)

Want create site? With Free visual composer you can do it easy.

1Story

„Heilmittel gegen alle Krankheiten, ausgenommen den Tod“ so wird die Kraft des Schwarzkümmels schon in der orientalischen Antike vom Propheten Mohammed beschrieben. Dem kleinen schwarzen Samen werden viele gesundheitliche Wirkungen zugeschrieben. So soll er MRSA besiegen, den Körper entgiften, bei Diabetes die Bauchspeicheldrüse heilen, antiviral und antibakteriell sein, Magengeschwüre heilen und bei Krebs den Tumorwachstum hemmen. Und doch kennen nur wenige den echten Schwarzkümmel.


Der Ruhm des Schwarzkümmels ist allerdings schon Jahrtausende alt. Dem legendären Pharao Tutenchamun legte man bereits vor über 3 000 Jahren ein Fläschchen dieses Öls für ein Leben nach dem Tod in seinen Sarkophag, wovon man sich im Ägyptischen Museum zu Kairo selbst überzeugen kann. Erst mit dem Heraufkommen der modernen pharmazeutischen Arzneimittel ist die Gewürzpflanze aus der Familie der Hahnenfußgewächse allmählich in Vergessenheit geraten. Auf den türkischen Fladenbroten jedoch und in der Heilkunde des Orients, in den Gewürzbasaren und in der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) haben die kleinen schwarzen Kerne des Schwarzkümmels ebenso bis heute überdauert wie in der Heilkunst Indiens

In den letzten 50 Jahren wurden mehr als 650 Studien über den Schwarzkümmel (Nigella sativa) veröffentlicht und alle bestätigen die hervorragenden heilenden Eigenschaften des Schwarzkümmels. Echter Schwarzkümmel unterstützt bei vielen Erkrankungen die Heilung und kann auch präventiv eingesetzt werden.

Auf der nächsten Seite gehts weiter.

loading...

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here